Stiller Schatten Einsamkeit

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Was ich in der Zeitung las,
die alte Frau, die man vergaß.
Sie war lange Zeit in Not,
bis sie der Krankenwagen holt.
Da lebt im Altersheim der Mann,
der noch nie Besuch bekam.
Denn sein Sohn der lebt so weit,
was ist das für eine Zeit ?
Was ist das für eine Zeit ?

Stiller Schatten Einsamkeit,
du machst dich in unsren Herzen breit,
nimmst von den Augen unser Licht
nein wir lieben dich nicht.
Stiller Schatten Einsamkeit,
du bist der Bruder einer kalten Zeit.
Zu traurig ist dein Angesicht,
nein wir lieben dich nicht,
nein wir lieben dich nicht.

Doch da seh' ich ein Kind, das lacht,
wie's der Mutter Freude macht.
Wie im Frühling Blumen blüh'n
und am Himmel Wolken zieh'n.
Darum sing ich dieses Lied
weil Musik uns Wärme gibt.
Und wenn die Menschen sich erfreu'n
dann ist man damit nicht allein,
dann ist man damit nicht allein.

Stiller Schatten Einsamkeit
mach dich nicht in unsren Herzen breit.
Lass uns den letzten Rest vertrau'n,
wir wollen auf die Liebe bau'n.
Stiller Schatten Einsamkeit
mach zu deinem Abschied dich bereit.
Zu traurig ist dein Angesicht
nein wir brauchen dich nicht,
nein wir brauchen dich nicht.

Las canciones más vistas de

Kastelruther Spatzen en Septiembre