Traum

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

[Ercandize] ich hab mein leben lang davon geträumt einmal laut rauf auf die
bühne rappen vor vollem haus ich wollte raus einmal diese luft atmen einmal in dem licht stehen mit dem mic in der hand wo sie mich sehen top ten hits und pop band kids dir mir zu hören und die fans schreien oh shit du bist true erc und die mädels rufen meinen namen und wollen mich sehen ich geh drauf ein obwohl ich weiß die wollen nur fame das ist schall und rauch eure plastik welt ich spürs doch wie euer hass mich hält doch das hindert mich nicht weiter zu träumen mit dem erfolg kriegst du neid und die mißgunst der eigenen leute und deshalb will ich kein star sein nicht einfach nur da sein einfach meine bars rhymen und einfach in den charts sein einfach nur ich sein einfach nur hits schreiben und das kids mit rhymen und nicht mein dick riden einfach nur der junge aus wesel und nicht der rapper sein mein ganzes geld sparen und mit meinen eltern teilen meinen wahren freunden treu an der seite stehen ihnen meinen letzten cent geben auch wenn ich pleite geh das ist das spiel des lebens leute wollen dich unten sehen dich mies vernebeln doch ich lebe meinen traum und verfolge meine ziele denn am ende des tages zählt nur die familie

HOOK: ich glaub an das was ich erleb doch ich weiß dies ist nur ein traum und ich spür die blicke der menschen die sagen mir was ich sehe ist nicht echt dies ist nur ein traum

ich hab mein leben lang davon geträumt um dieser welt zu entfliehen um allein in meinem zimmer zu mc'een ich wollte schreiben und aufnehmen rhymen und auflegen und wenn es sein muss wegen zeilen auch draufgehen doch erkennen es ist nichts wert es ist nicht wert leuten zu vertrauen die zwar nett sind aber nicht mehr die dir gut zu reden und dir mut geben und sobald du dich umdrehst dich hart mit dem fuss treten geld verändert in meinem kopf ist krieg und meine einzige hoffnung ist das gott mich liebt und wär ich nicht wie ich bin wärs für euch opfer mies ich würde feuer regnen lassen in deinem block wär beef ich kann mein traum nicht erfüllen denn es würd heißen das ich nicht mehr ich selbst bin und nicht nach mir selbst kling ich bin zu stolz um auf den knien etwas aufzuheben ihr spürt mein hass man ich brauch nicht mal laut zu reden und ich brauch auch nicht auf zugeben denn es gibt menschen die mich lieben und bereit sind die faust zu heben meine probleme in die hand zu nehmen und mir folgen wenn ich beschließe in ein anderes land zu gehen

HOOK

greif nach den sternen doch enttäusch deine leute nicht denn glaub mir es ist nur ein traum und vergiß nicht wer du bist und weiß zu schätzen was heute ist denn alles andere ist nur ein traum