Howard Carpendale

Weil du gut tust

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp


Dort wo alte Bäume
Den Himmel fast berühr´n
Wo die Straßen eng um Häuser geh´n

Dort wo es nach Teer riecht
Nach Salz und frischem Wind
Hab´ ich dich zum erstenmal geseh´n

Unverbrauchtes Lächeln
Von der Großstadt nie geschminkt
Nur für dich
Wird mein Lebe

st wie ein Frieden
Der nie was and´res war
Ich bin behutsam so wie nie

Alles, was wir lieben
Wird mit dir zum Greifen nah
Du hast natürliche Magie

Sitz´ mit mir am Wasser
Und erklär´ mir den Horizont
Einfach sein
Das bin ich nicht gewohnt

Refrain

Canciones más vistas de