Winter

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Es windet durch die Straßen
In mir drinnen, da ist es still
Und so vielen das ich
Vergessen will

Vor dem Fenster spült der Regen
Den Unrat vom Asphalt
Im Herzen ist es dunkel
Und kalt

Der Winter holt die Blässe
Zurück in mein Gesicht
In Laternen, dort flackert
Das Licht

Vor dem Fenster zieht der Nebel
Wie die Zeit an mir vorbei
Die Augen werden schwer
Wie Blei

Will mein Herz nicht länger warten
Fühlt es sich denn schon so alt
Und bald schon wird es dunkel
Und kalt

Will mein Herz nicht länger warten
Fühlt es sich denn schon so alt
Und bald schon wird es dunkel
Und der Wind ist bitterkalt

Mir ist kalt