Worte Der Freiheit

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Guten Tag, ich bin die Freiheit, so, jetzt kennt Ihr meinen Preis.
Leider könnt Ihr ihn nicht zahlen, auch wenn Ihr Bundesbürger heißt.
Jetzt tragen wir die gleichen Farben, doch sind wir alle gleich
Wollt Ihr die Mauer wieder haben, oder heim in Helmuts Reich

Refr.:
Wir spielen dieses Lied für Euch dort drüben.
Ihr habt Euch selbst besiegt, dieses Land ist kein Vergnügen.
Man hat Euch wieder mal belogen, doch was könnt Ihr schon verlangen
Es waren Worte der Freiheit, auf den Zungen von Schlangen.

Ihr sagt, es geht Euch schlecht und die anderen sind dran schuld.
Doch auch Ihr habt Eure Chance, man braucht mehr als nur Geduld.
Demokratie ist nur ein Wort, solang man sie nicht lebt.
Und auch die Hölle ist ein Ort, der sich um die Sonne dreht.

Las canciones más vistas de

Boehse Onkelz en Octubre