Roger Whittaker

Einfach Leben

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp


Liegst du nicht nachts auch manchmal
Stundenlang wach denkst,
Warum steht mein Kopf nicht still?
Im Job da hast du's bis nach oben gebracht,
Doch damit kam das Angstgefühl.

Du musst dich wehren,
Denn die andern wehr'n sich auch
Und keiner weiß was ist der Sinn
Und manchmal spürst du diese Frage im Bauch
Warum werf' ich nicht alles hin?

Einfach leben - einfach lieben
Einfach mal so sein, wie man sich fühlt,
Nicht mehr alles für alles geben,
Einfach mal treiben ohne jedes Ziel.

Einfach leben - einfach lieben
Einfach nur mal die Sterne zähl'n,
Nicht mehr alles so wichtig nehmen,
So ein Leben, das - scheint uns zu fehl'n.

Ein Leben so wie damals, so wie als Kind
Doch das ist hinter uns verbrannt
Ganz tief im Herzen will doch jeder dorthin,
Zurück in dieses schöne Land.
Noch einmal spielen mit den Drachen im Wind
Und sei's auch nur für einen Tag.

Einfach leben - einfach lieben
Einfach mal so sein, wie man sich fühlt,
Nicht mehr alles für alles geben,
Einfach mal treiben ohne jedes Ziel.

Einfach leben - einfach lieben
Einfach nur mal die Sterne zähl'n,
Nicht mehr alles so wichtig nehmen,
So ein Leben, das - scheint uns zu fehl'n.

Warum hat man uns das nie gezeigt,
Wie man einfach liebt und einfach lebt?
Warum hatten wir für alles andre Zeit
Und nicht für das, was uns wirklich fehlt?

Einfach leben - einfach lieben
Einfach mal so sein, wie man sich fühlt,
Nicht mehr alles für alles geben,
Einfach mal treiben ohne jedes Ziel.

Einfach leben - einfach lieben
Einfach nur mal die Sterne zähl'n,
Nicht mehr alles so wichtig nehmen,
So ein Leben, das - scheint uns zu fehl'n. . .

Canciones más vistas de

Roger Whittaker en Noviembre