B-Tight

König der Rapper

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp


Die Rückkehr des Königs,
Ich komm direkt ausm Käfig
Und alle die gehated haben,lecken jetze mein Penis
Ihr wisst,dass Aggro Berlin,
Vater eurer Ghettorap-Szene is,
Sie verneigen sich,weil hier der beste Rapper im Game is
Ich fühl mich groß wie auf Koks,
Ich sag "Prost" es geht los,
Denn der König will heut feiern das Niveau is' nich hoch
Aber lustig und schmutzig.
Ich pose aufn Thron,guck die Krone hängt schief
Und die Hose is lose.Lässig rap ich aufn Beat,
Ich bau und zieh n Haufen Weed
Und wenn ich fett genug bin,dann schreib ich
Und mach daraus 'n Lied.
Der König macht genau worauf er Bock hat
Und wenn jemand „Stopp“ sagt (dann fliegt der Kopf ab)

Ich trage die Krone und halte das Zepter.
Bobby Dick,König der Rapper.
Ich dirigiere die Szene wie ein Orchester.
Bobby Dick,König der Rapper.Ich trage die Krone
Und halte das Zepter Bobby Dick,
König der Rapper, Mörderflower, tödlicher Texter,
Bobby Dick, König der Rapper
Ich bin König der Rapper

Ich bin kein Aussenseiter mehr,
Jetz hab ich tausend Neider mehr.
Ihr wollt Aufmerksamkeit,dis is' mir keiner von euch wert
Ein König geht auf Rosenblättern,
Aber ich auf toten Rappern,
Welche ihre Ziele offensichtlich viel zu hoch gesteckt haben
Meine Texte bohren sich in dein Kopf,
Wie Black&Decker, Bobby Dick, der Inbegriff von fetter Rapper
Zehntausende kommen als Traube zum King hingelaufen,
Ich hänge ab und rauche mein Ding
Egal wie faul ich noch bin,
Ich mach der Frau noch n Kind,
Denn ich denke an mein Königreich,
Ich brauch noch 'n Prinz
Wie der Vater so der Sohn,der Pate auf'n Thron,
Blaues Blut in den Adern, flowe (hart am Mikrofon)

Ich vergrößere mein Königreich,
Mache mir ne schöne Zeit.
Rappe wie ichs gerne hab,jap, außergewöhnlich tight
Gewöhn dich dran,ich bleibe da,eisenhart,
Aber mache gute Laune wie Sonne bei 30 Grad.
Nenn mich Bobby Sommer
Denn sie strahlen wenn ich n Song mach,
Aber geh mir bitte nich auf die Nerven, alta, sonst donnerts
Der König tanzt, mach mal Platz, sonst Uppercut,
Ich mach mich nackt und Bräute brauchen wieder mal ein Sabberlatz,
Ich lach mich schlapp
Ja,es geht immer nur ums Eine,
Viele bunte Scheine und dafür machen Viele, dumme Scheiße
Ich bin Denker und Dichter,Richter und Henker
Und vieles mehr,doch sicher kein(Gangster)

Ich bin kein Aussenseiter mehr,
Jetz hab ich tausend Neider mehr.
Ihr wollt Aufmerksamkeit, dis is' mir keiner von euch wert
Ein König geht auf Rosenblättern,
Aber ich auf toten Rappern,
Welche ihre Ziele offensichtlich viel zu hoch gesteckt haben
Meine Texte bohren sich in dein Kopf,
Wie Black&Decker, Bobby Dick, der Inbegriff von fetter Rapper
Zehntausende kommen als Traube zum King hingelaufen,
Ich hänge ab und rauche mein Ding
Egal wie faul ich noch bin,
Ich mach der Frau noch n Kind,
Denn ich denke an mein Königreich,
Ich brauch noch 'n Prinz
Wie der Vater so der Sohn,der Pate auf'n Thron,
Blaues Blut in den Adern, flowe (hart am Mikrofon)


Autor(es): ROBERT DAVIS