Vergiss mich nicht

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Trau dich, sag was du denkst
Ich durchschau dich, weiß es schon längst
Unsere Leidenschaft, sie war nicht gut genug
Manchmal stirbt ein Gefühl
Und das Schicksal, tut was es will
Und dann stürzt man ab, aus dem Höhenflug
Halt mich, drück mich, sei mir ganz nah
Und dann küss mich noch ein letztes mal

Vergiss mich nicht
Du hast mich geliebt all die Zeit
Jetzt ist es vorbei und ich gebe dich frei
Doch ein Teil von uns bleibt
Vergiss mich nicht
Wir haben die Liebe gelebt
Und schau nicht zurück
Dann bereue ich es nicht
Jeder Tag hat gezählt
Vergiss mich nicht

Traurig, dass es so kommt
Und doch glaub ich, es war nicht umsonst
Denn die Zeit mit dir, sie war ein Geschenk
Klar, am Anfang tut es noch weh
Irgendwann dann wird's wieder gehen
Und dann lächle ich, wenn ich an dich denk
Halt mich, drück mich, sei mir ganz nah
Und dann küss mich und versprich mir nochmal

Vergiss mich nicht
Du hast mich geliebt all die Zeit
Jetzt ist es vorbei und ich gebe dich frei
Doch ein Teil von uns bleibt
Vergiss mich nicht
Wir haben die Liebe gelebt
Und schau nicht zurück
Dann bereue ich es nicht
Jeder Tag hat gezählt
Vergiss mich nicht
Oh, oh, oh
Oh, oh, oh
Vergiss mich

Es war eine Zeit, voller Leichtigkeit
Und hätt' ich gewusst, was ich heute weiß
Vom ersten Kuss bis zur letzten Nacht
Ich hätt's wieder so gemacht

Vergiss mich nicht
Du hast mich geliebt all die Zeit
Jetzt ist es vorbei und ich gebe dich frei
Doch ein Teil von uns bleibt
Vergiss mich nicht
Wir haben die Liebe gelebt
Und schau nicht zurück
Dann bereue ich es nicht
Jeder Tag hat gezählt
Vergiss mich nicht


Autor(es): Felix Gauder, Daniel Gramer, Oliver Novakovic

Las canciones más vistas de

Michelle en Noviembre