Die Ärzte

Nur Einen Kuss

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp


Nur einen Kuss, mehr will ich nicht von dir.
Der Sommer war kurz, der Winter steht vor der Tür.
Wenn du mich nicht küsst, bleibst du vielleicht allein,
und wer will schon im Winter alleine sein?
Ich bekam einen Kuss und gab ihr mein Herz dafür.

Bald darauf kam ein Fremder in unsere Stadt,
(Doch ich glaubte an die Liebe)
ich weiß nicht, was sie in ihm gesehen hat.
(Und ich glaubte an die Liebe)
Sie begann sich sehr für ihn zu interessieren.
Wir waren ein Paar, was sollte schon passieren?
Doch bald darauf wendete sich das Blatt;

Beim ersten Schnee waren wir nicht mehr zusammen,
(Doch ich glaubte an die Liebe)
weil der fremde Mann kam und sie mir wegnahm.
(Ich glaubte trotzdem an die Liebe)
Ein paar Wochen lang nur strahlte sie vor Glück,
dann ging er fort und sagte, er sei bald zurück.
Sie wartete noch, als schon der Frühling kam.

Das Gras wurde grün, sie wurde dünn und blass,
(Denn sie glaubte an die Liebe)
weil sie jeden Tag weinend am Fenster saß.
(Viel zu groß war ihre Liebe)
Ob sie wohl an ihn dachte, als sie schließlich starb?
Ich legte eine rote Rose auf ihr Grab.
Sag mir, worauf ist in dieser Welt Verlass?

Monatelang reiste ich durch das Land.
(Sonst war mir nicht viel geblieben)
Es war schon fast Herbst, als ich ihn endlich fand.
(Da stand ihre große Liebe)
Ich lud ihn ein zum Trinken, bis es dunkel war.
Er wankte zwar, doch ahnte nichts von der Gefahr.
Bis ich ihn dann an einem Baum festband.

Der Vollmond ging auf, mein Messer war kalt wie er.
(Sag mir, glaubst du an die Liebe?)
Erinnerst du dich, es ist nicht so lange her!
(Das ist der Preis für deine Liebe)
Ich schnitt den Fremden auf, bloß ein kleines Stück;
Und ich holte mir mein Herz zurück.
Dann kehrte ich heim, doch geküsst habe ich nie mehr.
(Denn ich glaube nicht mehr an die Liebe)
Nie mehr
(Nicht mehr an die Liebe)
Nie mehr
Niemals mehr

English translation (not official):
Just one kiss, that's all I want from you.
The summer was short, winter was at the door.
If you don't kiss me you might be alone,
and who wants to be alone in Winter?
I got a kiss and gave her my heart for it.

Soon a stranger came to our town,
(but I believed in love)
I don't know what she saw in him
(and I believed in love)
She started to be very interested in him.
We were a couple, what could possibly happen?
But soon the tide turned;

With the first snow we were no longer together
(but I believed in love)
because the stranger came and took her from me.
(I still believed in love)
For just a few weeks she glowed from happyness,
then he left and said, he'll be back soon.
She was still waiting, when spring arrived.

The gras turned green, she became thin and pale,
(since she believed in love)
because she was crying at the window every day.
(her love was far too strong)
If she thought of him, when she eventually died.
I put a red rose on jer grave.
Tell me what you can rely on, in this world?

For months I travelled across the country.
(I didn't have much else left)
It was almost autumn when I finally found him.
(There was her great love)
I invited him for drinks, until it became dark.
He was swaying, but he didn't sense the danger.
Until I bound him to a tree.

The full moon rose, my knife was as cold as him.
(Tell me, do you believe in love?)
Do you still remember, it's not so long ago!
(That's the price for you love)
I cut the stranger open, just a little bit;
And I took back my heart.
Then I went home, but I have never kissed again.
(Since I no longer believe in love)
Never again
(not in love)
Never again
Never ever again

Canciones más vistas de

Die Ärzte en Marzo