Azet

Zwei

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

(Lucry)
Fast Life

Papa hatte einen Unfall, ich war grade zwei
Mein Fundament war weg, es war 'ne harte Zeit (ja)
Zehn Kilogramm, was die Waage zeigt
Drogen, Habib, ich ficke die Vergangenheit
Alles erreicht, ja, na klar, dass Mama lacht
Wenn es morgen nicht mehr klappt, jag' ich dich durch deine Stadt
Yallah, bye! Mein Bruder hinter Knastgittern
Vier Jahre, doch wir lachen vor dem Haftrichter, was, Dicka? (hah)
Lass' dich laufen, sei froh, dass ich korrekt bin
Hätt' die Kugel dich getroffen, wär' ich heute noch ein Häftling
Hab' die Patte unterm Kissen, doch mein Kopf leer (Kopf)
Rauche John Player, sag, wo krieg' ich Stoff her? (wo?)
Du hast gelacht, ich vergesse nie
Draußen läuft deine Melodie, während du nachts wach in der Zelle liegst
Was würd' ich machen ohne dich?
Ich wär' im Knast ohne dich, Patte fließt (Patte fließt)

Wieder mal auf Sendung
Wir warten auf die Lieferung am Treffpunkt, ja, ja (ja, ja)
Meine Feinde zahlen die Rechnung
Sie zittern, denn wir kommen ausm Ghetto (ja, ja)

Lieber Gott, tut mir leid für die Fehler
Doch auf meinen Schultern sitzt der Sheytan
So viel Geld, dass ich es nicht mehr zählen kann
Mama, aus dei'm Sohn wurd' ein Täter (ja, ja)
Lieber Gott, tut mir leid für die Fehler
Doch auf meinen Schultern sitzt der Sheytan
So viel Geld, dass ich es nicht mehr zählen kann
Mama, aus dei'm Sohn wurd' ein Täter (ja, ja)

Ich bin raus ausm Knast, ich geh' nie mehr zurück (nein)
Wenn ich eine Sache weiß, die Patte fließt wie verrückt, gib ihm (Haha)
Ich hab' 'n Benz, 'n Brabus, Präsidentenstatus (prr)
Auf der Straße 'ne Legende wie Roberto Carlos
Gestern wischt' ich Mama wegen Haftantritt die Tränen weg
In Zelle sah ich meine Chartplazierung im Teletext
Ganz normal, dass hier keiner mit sich reden lässt
Geht es um Familie, gibt es keine Überlebenden (niemals)
Nehmt mir meine Freiheit, aber ihr könnt mich nicht brechen
Hab' den Krieg überlebt, sag mir, wer will mich testen? (wer?)
Reebok Classics, ja, ich bin besoffen (hah)
Und ich düse durch die Gossen mit den Flügeltüren offen, wrrm-wrrm
Wallah, hier kommt keiner zur Vernunft
Überschreitet nicht den Punkt, meine Feinde sterben jung (prr)
Wir bleiben unter uns, halten den Kreis klein
Schreib auf meinen Grabstein „Fast life“, Patte fließt

Wieder mal auf Sendung
Wir warten auf die Lieferung am Treffpunkt, ja, ja (ja, ja)
Meine Feinde zahlen die Rechnung
Sie zittern, denn wir kommen ausm Ghetto (ja, ja)

Lieber Gott, tut mir leid für die Fehler
Doch auf meinen Schultern sitzt der Sheytan
So viel Geld, dass ich es nicht mehr zählen kann
Mama, aus dei'm Sohn wurd' ein Täter (ja, ja)
Lieber Gott, tut mir leid für die Fehler
Doch auf meinen Schultern sitzt der Sheytan
So viel Geld, dass ich es nicht mehr zählen kann
Mama, aus dei'm Sohn wurd' ein Täter (ja, ja)

Ja, ja


Autor(es): Granit Musa, Albion Musa, Luis-Florentino Cruz