Alle Tränen der Erde

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Alle Tränen der Erde hat die Liebe schon geweint (Chor)

Er hat ihr so viel versprochen, du hast ihn so sehr geliebt.
Hast geglaubt an eine Liebe, die es vielleicht nur einmal gibt.
Du stehst da mit leeren Händen, hast dein Herz voll Traurigkeit.
Und was nützt es, wenn ich sage: „Alle Wunden heilt die Zeit."

Alle Tränen der Erde hat die Liebe schon geweint,
und wie oft hat eine Sehnsucht schon den Himmel leer geträumt.
Wenn Gefühle erlöschen, dass kann so wie Sterben sein,
doch aus Tränen blühen Rosen, wenn du sagst: „Ich kann verzeih´n."


Alle Tränen der Erde hat die Liebe schon geweint (Chor)

Leg´ die Tränen in die Sonne, einmal trocknet sie der Wind.
Eines Tages wirst du spüren, dass dein Leben neu beginnt.
Deine Träume kommen wieder, du wirst neue Wege geh´n.
Wenn es hilft ihn zu vergessen, dann lass mich dein Herz versteh´n.

Alle Tränen der Erde hat die Liebe schon geweint,
und wie oft hat eine Sehnsucht schon den Himmel leer geträumt.
Wenn Gefühle erlöschen, dass kann so wie Sterben sein,
doch aus Tränen blühen Rosen, wenn du sagst: „Ich kann verzeih´n."


Alle Tränen der Erde hat die Liebe schon geweint.
Wenn Gefühle erlöschen, dass kann so wie Sterben sein. (Chor)

Las canciones más vistas de