Ball Paré

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

s war beim Ball Paré, draußen lag schon der erste Schnee, da sprach ein Domino die Kolumbina an.
Er küßte ihr galant vor jedem Tanz charmant die Hand, sie war zum ersten mal auf einem großen Ball.
Ringsum war Lichterpracht, sie tanzten eine ganze Nacht, sie sah nur sein Gesicht, kannte den Namen nicht.
Er gab die Rose ihr, aus rosarotem Glanzpapier, sie nannte ihn dafür, mein Rosenkavalier.

Wie lang ist das schon her, erst fiel ihr das Vergessen schwer, heut ist ihr Domino irgend- und nirgendwo.
Doch was sie später fand, das war das Glück aus erster Hand und sie hat längst entdeckt, was hinter Masken steckt.
Doch fällt der erste Schnee, träumt sie von ihrem Ball Paré, andre dreh'n sich im Tanz im gleichen Lichterglanz.
Träume aus Pappmache, wollen geträumt sein seit eh und je und Du stehst da und weinst um Dein Konfetti von einst.

Es war beim Ball Paré, draußen lag schon der erste Schnee, doch wenn es aus ist, sollte man geh'n, Hauptsache es war schön...
So schön... so schön...

Canciones más vistas de