Empyrium

Der Weiher

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp


Wie Todeshauch die Nebel fließen,
durch krumm erstarrte Kiefern Wehen,
wo Schatten sich in Silber gießen
und flehend sacht die Winde gehen.
Da liegt erblasst im Winterlicht,
der Weiher still, und atmet nicht!


Autor(es): Empyrium

Canciones más vistas de

Empyrium en Abril