Die Löwin Lena schleicht durchs Gras

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

#
Refrain:
# Leise, leise, leise,
Löwin Lena schleicht durchs Gras!
Horch, schnüff, schnüff, schnüff,
guck mal! War da nicht eben was?
#
Strophen:
# Nirgends ein Tier zu sehen!
Alle haben sich versteckt.
Oh wie schwer, auf die Jagd zu gehen,
und noch immer hat sie nichts entdeckt.
# Heut ist es so heiß in Afrika,
alle Tiere bleiben zu haus.
Nichts regt sich, weder hier noch da,
noch nicht einmal eine kleine Maus!
# Ach, jetzt hat sie keine Lust mehr,
Lena legt sich nun zur Ruh.
Die Jägerei ermüdet sehr,
Lena macht die Augen zu.

Las canciones más vistas de

Kinderlieder en Agosto