Dumm Gelaufen

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Mit Tränen in den Augen sitz ich am Fensterbrett
Seh zu wie sich der Nebel auf die Dächer legt
Völlig reglos liegst du neben mir am Boden
Blutüberströmt und doch ich kanns nicht glauben
Denn bis gestern waren wir beide das ideale Paar
Bis dann plötzlich der Anruf vom Scheidungsrichter kam
Und du mir sagtest du ließest dich scheiden
Oh Gott da flippte ich aus und brachte dich zum schweigen

Blutüberströmt liegst du vor mir da
Völlig reglos und still bitte sag doch was
Es tut mir so Leid was hab ich bloß getan
Oh ich kanns gar nicht glauben
Leider ist es wahr
Und die Schuld daran trägst du allein

Noch Tage später liegst du steif am gleichen Fleck
Das Blut ist längst getrocknet
Dein Fleisch ist steif und fest
Nur der verwesende Geruch
Erinnert an die Tat
Der blutrote Teppich, der früher so schön war

Damit habe ich verloren was ich jemals geliebt
Immer wieder frag ich mich, was nun mit mir geschieht
Soll ich mich stellen, lass ich dich verschwinden
Werde ich verurteilt oder werden sie mich nie finden

Blutüberströmt liegst du vor mir da
Völlig reglos und still bitte sag doch was
Es tut mir so Leid was hab ich bloß getan
Oh ich kanns gar nicht glauben
Leider ist es wahr
Und die Schuld daran trägst du allein

Ein glückliches Leben
War das zuviel verlangt
Eine Zukunft zu zweit
Ein ganzes Leben lang
Das Blatt hat sich gewendet
Zum Träumen keine Zeit
Auch die Pläne für die Zukunft
All das ist jetzt vorbei
Vorbei!

Canciones más vistas de

Planlos en Febrero