Verlorene Jungs

Du Schreist

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp


Er schleicht sich nachts zu dir, du weißt genau was gleich passiert
Hörst das flüstern seiner Stimme, wie sein Atem nach dir giert
Er stinkt nach Schweiß und Alkohol und er sagt dass er dich liebt
Wie gebannt hältst du ganz still, als es geschieht

Seine Hände überall an dir, er will mehr und immer mehr
Der Ekel würgt ganz tief in dir, denn er kommt dir immer näher
Tränen rollen durch dein Gesicht, verkrampft vor Angst hältst du ganz still
und du flüsterst bitte nicht, doch er nimmt sich was er will

Und du schreist - du schreist - dieses Schwein es macht dir Angst
Und du schreist - du schreist - so laut wie du nur kannst
Und du schreist - du schreist - doch es will dich keiner hören
Und du schreist - du schreist - wie sollst du dich nur wehren

Irgendwann ist es zu Ende und er lässt dich allein
Du fühlst dich so beschmutzt, so hilflos und so klein
Er hat so viel in dir zerstört, für dein ganzes Leben lang
und du wirst niemals verstehen, warum tut er dir das an

Und du schreist - du schreist - denn du bist so verwirrt
Und du schreist - du schreist - als deine kleine Seele stirbt
Und du schreist - du schreist - weil du so schrecklich hilflos bist
Und du schreist - du schreist - weil dieses Schwein dein Vater ist

Canciones más vistas de