Du Und Ich

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Oft weiß ich dass ich dich brauch
Oft weiß ich du brauchst mich auch
Oft hab ichs schon gesehen
Doch es ist niemals geschehen

Nie hast du mich gehen lassen
Immer deine hand zu fassen
Mensch immer warst du da
Ganz egal wie schwer es war

Schwer die zeiten ohne dich
Wenn du lauschst dann hörst du mich
Oftmals nach dir ganz laut schrein
Du wirst niemals alleine sein
Ja hey das versprech ich dir
Wenn was ist ruf laut nach mir
Ärzte halfen uns zusammen
Den himmel für uns einzufangen

Ob tränen bei scheinenden kerzen
Ganz egal wie große schmerzen
Ich werde bei dir sein
Wir sind niemals mehr allein

Schwer die zeiten ohne dich
Wenn du lauschst dann hörst du mich
Oftmals nach dir ganz laut schrein
Du wirst niemals alleine sein
Ja hey das versprech ich dir
Wenn was ist ruf laut nach mir
Ärzte halfen uns zusammen
Den himmel für uns einzufangen

Doch schwer die zieten ohne dich
Schwer die zeiten ohne dich
Wenn du lauschst dann hörst du mich
Oftmals nach dir ganz laut schrein
Du wirst niemals alleine sein
Ja hey das versprech ich dir
Wenn was ist ruf laut nach mir
Ärzte halfen uns zusammen
Den himmel für uns einzufangen

Nicht jeder streit ne kleinigkeit
Doch wir sind dazu bereit
Normal sind wir beide nicht
Doch ohne das wärs langweilig
Danke nun für diese zeit
Für all das was du mir gezeigt
Vergiss niemlas ich brauche dich
Ich weiß genau ich liebe dich

Canciones más vistas de

Gleis 3 en Febrero