Feuer

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Seit tagen schon
Läufst du vor mir
Auf und ab
Ein blick von dir ich Verglüh
Die ganze nacht
Du weckst in mir das tier
In meinem unteren teil des körpers
Es würde funken schlagen
Wenn ich dich berühr
Du bist acht millimeter
Mitten durch mein geschlecht
Es zählt nichts mehr
Ich würde lava lecken
Könnte ich nur einmal
Dich nur einmal
Feuer - ich steh unter strom
Feuer - ich brenne wie rom
Feuer - ich steh unter strom
Feuer - ich brenne wie rom
Die entschidung muss fallen
Heute nacht
Du hast mich völlig krank gemacht
Dieses spiel hast du begonnen
Mein teufel reizen
Was nicht sehr besonnen
Von dir
Hier und jetz oder nie
Erwarte ich dich
Voller gier
Ich stoss dich an den rand der welt
Wie du sie kennst bis du vor
Geilheit fällst
Feuer - ich steh unter strom
Feuer - ich brenne wie rom
Feuer - ich steh unter strom
Feuer - ich brenne wie rom
Jedes atom in meinem körper ist am bersten
Und mein hirn dreht sich so schnell
Wie ein rotorblatt
In diesem zustand gibt es keine gnade
Die welt wie ich sie kenne
Findet nicht mehr statt
Feuer - ich steh unter strom
Feuer - ich brenne wie rom
Feuer - ich steh unter strom
Feuer - ich brenne wie rom