Tomte

Gorillas im Küstennebel

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp


Die Affen rasen durch den Wald,
nur ein Eichhörnchen bleibt stehen
Alles, was lebt, wird langsam alt
Manchmal versteckt sich das verstehen.
Ein Versuch zu helfen
Das Gefühl, im weg zu stehen
Ein neuer Tag nimmt seinen lauf
Man versucht erneut ein Ohr zu leihen
Alles, was lebt, wacht manchmal auf
Man lebt durch Reden, nicht durch Schrein
Ein Versuch zu helfen
Das Gefühl, im weg zu stehen
Ein Versuch, die Welt zu retten
bleibt mir quer im Halse stecken
Eine Idee erstickt sich selbst
ich will mich einfach nur verstecken
- Bei dir
- Bei dir, fühl ich mich wohl
Die Affen sterben vor Erschöpfung
Man versucht erneut sich zu verzeihen
Alles was lebt, legt sich mal schlafen
Man stirbt durch Schweigen,
nicht durch Schrein.
Ein Versuch zu helfen