Hallo 1930 - medley, part II

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Drei Musketiere, drei Kavaliere,
drei scharfe Rapiere - für die Freiheit stehen sie ein!
Drei Musketiere, off'ne Visiere,
lachen frech und lustig in den Tag hinein.
Heut' ist heut', warum soll man denn traurig sein?
Ziehet blank, Musketiere, für die Freiheit, Frauen und den Wein!

Leutnant warst du einst bei den Husaren,
als wir jung und glücklich waren.
Denkst du noch daran zurück?
Leutnant, und es liebte dich im Städtchen
still und heimlich jedes Mädchen.
Denkst du noch daran zurück?
Entsinne dich:
Des Abends, wenn schon lange alles schlief,
kamst du zu mir.
Und kein zweites Pärchen auf der Welt
war dann so glücklich wie wir!
Leutnant warst du einst bei den Husaren,
als wir jung und glücklich waren.
Denkst du noch daran zurück?
Denkst du noch daran zurück?

Leise schlägt die Uhr die zwölfte Stund',
die Puppenwelt erwacht.
Heute hat ein liebes Puppenpaar
grade Hochzeitsnacht!
Der Musketier aus Ebenholz
bewundert sich mit stillem Stolz
und sagt ganz laut zu seiner Braut:
Liebst du mich auch wirklich?
Leise schlägt die Uhr, man tanzt und lacht
und wird sogar vertraut.
Manches Mädchen denkt: Ach wär' ich jetzt
die junge Braut!
Fräulein Ruth kriegt plötzlich Mut
und sie küsst den Herrn Assessor!
Plötzlich schlägt es Eins, und wie im Traum
ist alles wieder still im Raum!

Las canciones más vistas de