Jedes Feuer stirbt einmal im Regen

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Es ist schon längst vorbei
noch tut es weh
ich sehne mich
und darf es nicht
manchmal, wünsch ich mir
du wärst noch bei mir - ein Traum
doch der Morgen - kennt dich kaum

Jedes Feuer stirbt einmal im Regen
alles wollten wir erleben
so viel Gefühl, wir liebten die Nacht
so wie mit dir, hab ich nie mehr gelacht
warum hab ich dich verlor´n?

Der Wind weht durch mein Haar
ich fühl mich frei
seh dein Gesicht
vermiss ich dich?
Nein, du fehlst mir nicht
leb´ auch ohne dich
und doch, irgendwo noch - lieb ich dich


Autor(es): Andrea Berg

Canciones más vistas de

Andrea Berg en Enero