Kranke Welt

Imprimir canciónEnviar corrección de la canciónEnviar canción nuevafacebooktwitterwhatsapp

Es ist so geil, so geil den Hass zu schüren
Tut was ich will, sonst werdet ihr die Peitsche spüren
Wir brauchen keinen neuen Führer,, er ist längst schon da
Er füttert euch mit bunten Bildern und alle schreien Hurra

Kranke Welt, kranke Welt
Du bist der Nächste, der ins Bodenlose fällt

Es ist so einfach, für jede Stimmung eine Droge
Für jeden eine Subkultur, für jeden eine Mode
Knall dir ein paar Pillen rein, dann brauchst du nichts zu sehen
Dann können wir tanzend, lachend, singend untergehen

Es ist so geil, so geil den Hass zu schüren
Tut was ich will, sonst werdet ihr die Peitsche spüren
Es ist so berauschend, das Gefühl der Macht
Vergeßt die Freiheit, die ich euch versprach
Text ausdrucken

Las canciones más vistas de

Popperklopper en Septiembre