B-Tight

Hör Nich Auf

Print songSend correction to the songSend new songfacebooktwitterwhatsapp


Herzlich Willkommen zu Bobby Dick's Peep Show,
Hier fliegen Fuffies durch die Luft als wär' ich Sido.
Frauen sind nackt, sie zeigen was sie haben.
Sie brauchen Instrumente zum blasen.
Sie leckt an mir rum, als wär' ich ein Chupa Chups.
Sie macht immer weiter, sie will meinen Zuckerguss.
Wie wechseln ab, mal bin ich und mal ist sie der Boss.
Am Ende ext sie meinen Saft wie Tequila Shots.
Egal ob Lack und Leder, Fessel -oder Rollenspiele.
Ich stoß in ihre Höhle als wär' es 'ne Goldmine.
Ich bin jetzt geil, liebe ihren Sex-Style.
Ich soll den Tanga zerreißen, er soll zerfetzt sein.

„Sag mir, dass du mich nicht liebst. Mich nicht brauchst.
Doch bitte bitte.
Hör nicht auf!"

Ich bring sie zum rasen.
Wir sind in Ekstase
Und Sie sagt „Bitte hör nicht auf!"
Sie bringt mich zum kochen.
Massiert meinen Knochen.
Und ich sag
Bitte hör nicht auf!
Ihr Körper so nass und prall.
Sie fließt wie ein Wasserfall.
Und sie sagt „Bitte hör nicht auf!"
Ich bin in sie vertieft.
Kurz vorm Ziel.
Und ich sag
Bitte hör nicht auf!

Sie zieht sich bis auf den Bikini aus.
Ich mach den Martini auf.
Ich gib's ihr wie sie 's brauch,
aber sie mir auch.
Sie ist eine die mein Herz sein kann,
und ihr Arsch ist so prall das man Berg steigen kann.
Ich will die Höhle erforschen, doch ich darf noch nicht rein!
Sie will erst die Fleischflöte spielen, da sag ich nicht nein!
Es macht Ding-Dong ich lass ihre Glocken läuten.
Vom Regen in die Traufe. Sie wird nicht mehr trocken heute!
Und es geht: rein, raus.Rein, raus.Rein, raus!
Und die Nachbarn hören es laut!
Doch ich sag
Scheiß' drauf. Scheiß' drauf. Scheiß' drauf!
Denn sie sagt
Bitte hör nicht auf!

Ich bring sie zum rasen.
Wir sind in Ekstase
Und Sie sagt „Bitte hör nicht auf!"
Sie bringt mich zum kochen.
Massiert meinen Knochen.
Und ich sag
Bitte hör nicht auf!
Ihr Körper so nass und prall.
Sie fließt wie ein Wasserfall.
Und sie sagt „Bitte hör nicht auf!"
Ich bin in sie vertieft.
Kurz vorm Ziel.
Und ich sag
Bitte hör nicht auf!

Erst tanzt sie für mich. Dann rekelt sie sich.
Erst wenn sie auf mir sitzt, dann beweg' ich mich!
Sie fässt mich an, genau da wo ich's gern hab.
Sie küsst ihn, frisst ihn auf, sie will immer mehr Saft.
Sie steht auf den harten Style und softes Vorspiel.
Ist egal was sie braucht, ich besorg's ihr!
Es bleibt zwischen uns, ich werd es bestimmt nicht sagen.
Sie fühlt sich frei, nur bei mir wird sie zur Nymphomanin!
Sie zerreißt mein T-Shirt, sie ist verrückt nach mir.
Sie interessiert nur mein bestes Stück.
Ist OK, es ist das was sie braucht, sie ist das was ich brauch'.
Und es hört nicht auf!

„Sag mir, dass du mich nicht liebst. Mich nicht brauchst.
Doch bitte bitte, hör nicht auf!"

Ich bring sie zum rasen.
Wir sind in Ekstase
Und Sie sagt „Bitte hör nicht auf!"
Sie bringt mich zum kochen.
Massiert meinen Knochen.
Und ich sag
Bitte hör nicht auf!
Ihr Körper so nass und prall.
Sie fließt wie ein Wasserfall.
Und sie sagt „Bitte hör nicht auf!"
Ich bin in sie vertieft.
Kurz vorm Ziel.
Und ich sag
Bitte hör nicht auf!


Writer/s: DAVIS, ROBERT / WUERDIG, PAUL / NEUMANN, PAUL / POMPETZKI, MAREK