Letras de canciones
Vota: +0


Idiomas
  

Traducción automática
      
NOTA IMPORTANTE El uso de traducciones automáticas suele dar resultados inesperados.
 
Comentarios

Deutsche Nachdichtung: Karin von Schweder-Schreiner

Aparece en la discografía de

Bye bye, Brasil


Hallo, mein Schatz
Lange können wir nicht reden
Warte, bis das Flugzeug weg ist
Sowie der Winter vorbei ist
Komm ich dich wohl holen
Hier ist es furchtbar heiß
Der Ventilator ist kaputt
Auch in Macau gibt es schon Spielhallen
Bin von Belém do Pará im Schiff gefahren
Sie haben einen Reaktor am Meer
gebaut
Mit dem Fischen wird es wohl schlecht
Mein Schatz
Am Tocantins
Hat der Häuptling der Parintintins
Sich in meine Lee verguckt
Ich hab Rollschuhe für dich gesehen
Und ein Brasilien im Fernsehen
Vielleicht kommt ein Regenguß
Ich fühl mich so allein
Hab etwas Mitleid mit mir
Es gibt eine tolle Chance
Eine Sache in der Hauptstadt
Die verlangen nicht mal Abitur
Mein Schatz
Im Tabariz spielen sie wie die Bee Gees
Ich hab mit einer unglücklichen Frau
getanzt
Die hat einen Wirbelwind in den Hüften
Hinter mir steht ein Japaner
Ich mach einen Abstecher nach Manaus
Hier sind zweiundvierzig Grad
Die Sonne geht gar nicht mehr unter
Ich habe Sehnsucht nach unsrem Lied
Sehnsucht nach zu Hause und dem
Sertão
Gut dran, wer einen Laster hat
Mein Schatz
Baby, bye bye
Grüß Mutter und Vater
Jetzt muß ich aufhören
Die Münzen gehen zu Ende
Ich mach mich auf die Socken
Zur Rua do Sol in Maceió
In Ilhéus hab ich mir was geholt
Bin aber fast wieder gesund
Im März geh ich nach Ceará
Mit dem Segen von meinem Orixá
Da finde ich dann Bauxit
Mein Schatz
Bye bye, Brasil
Die letzte Münze ist gefallen
Ich denke an euch night and day
Sag, hier ist alles okay
Ich tu nichts, was verboten ist
Ich will nach Hause, glaub es mir
Ich hab ein Brasilien im TV gesehen
In Belém hab ich mir was geholt
Jetzt bin ich wieder gesund
Gleich bricht die Verbindung ab
Hinter mir steht ein Japaner
Das bild hat sich verändert
Auf der Landstraße hab ich Farbe gekriegt
Vielleicht gibt's gleich einen Regenguß
Mir ist ziemlich mies zumute
Im Meer wird mir immer ganz anders
Sowie der Winter vorbei ist
Plötzlich hatte ich Sehnsucht nach dir
Ich hab Lust auf einen überbackenen
Krebs
Wenn der Herrgott es will
Geht die Sonne nie mehr unter

(1979)

 










 
PUBLICIDAD
PUBLICIDAD

 

LO + EN CANCIONEROS.COM

 

HOY DESTACAMOS
IX Festival de Canción De Autor «Otoño en Navarrés»

por María Gracia Correa el 25/11/2019

Otoño tras otoño, Navarrés hace un paréntesis en su vida cotidiana para recordar a Joan Baptista Humet. Desde que falleció el cantautor, hace once años, cada final del mes de noviembre el pueblo en el que nació se colma de canciones y música en su memoria. Su recuerdo perdura por encima del tiempo, sus canciones permanecen en el alma de su gente. Vuelve el otoño a Navarrés de nuevo, con un festival que contará con las actuaciones de Sara Reus, Laura Granados, Fede Comín y Gabriela Castillo, y que finalizará con un tributo en el que una veintena de artistas pondrá voz a sus canciones.

HOY EN PORTADA
Novedad discográfica

por Frank Carlos Nájera el 04/12/2019

El trovador cubano Carlos Varela acaba de lanzar El grito mudo, su primer disco en solitario en 10 años tras No es el fin (Grafitti Music Records 2009), un disco que se acerca a veces estilísticamente a Como los peces, y esencialmente a Monedas al aire, pero que encuentra su propio rumbo.

 



© 2019 CANCIONEROS.COM, CANDIAUTOR 2010 SL

Notas legales

Qué es cancioneros
Aviso legal
• Política de privacidad

Servicios

Contacto
Cómo colaborar
Criterios
Estadísticas
Publicidad

Síguenos

   

cancioneros.com/letras
Acceso profesional